Produktvorstellung Technik

REMINGTON KERATIN PROTECT IONEN HAARTROCKNER

Werbung

Ich muss zugeben, den ganzen Sommer über habe ich nie einen Haartrockner benutzt. Das liegt zu einem daran, das meine Haare auch super an der Luft getrocknet sind und zum anderen daran, das ich bei meinem sehr alten Föhn echt Angst hatte, das meine Haare dauerhaft geschädigt werden.

Bei der Bewerbung bei Konsumgöttinen zu dem Test der Remington Keratin Haartrockners habe ich mich extra für den Föhn entschieden damit mit etwas Glück einen vielleicht tollen neuen Föhn bekomme. Ich freue mich das ich Glück hatte und kann Euch nun diesen stylischen Föhn von Remington vorstellen.

Als ich ihn ausgepackt habe, war ich schon etwas erstaunt über die Größe. Er ist schon ziemlich klobig und lang. Vor allem wenn der Diffusor dran ist. Dabei ist er aber zum Glück nicht schwer und daher geht das schon in Ordnung 🙂

Das Design ließ meine Augen gleich strahlen 🙂 Roségold ♥ I love it ♥  Die Farbkombi ist wirklich gelungen und lässt den Föhn in einem edlen Design erstrahlen.

Der Föhn ist ausgestattet mit 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen sowie die im Lieferumfang enthaltene Stylingdüse und dem Diffusor. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach und ich finde es toll das es so viele verschiedene Stufen zum stylen gibt. Ich föhne meine Haare so nicht mehr ganz so heiß. Trotzdem geht das Föhne, obwohl ich sehr dicke Haare habe wirklich schnell. Gerade jetzt wo es etwas kälter wird, muss ich meine Haare dann doch auch föhnen. Aber es geht zum Glück nicht mehr so viel Zeit dabei drauf.

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Wie gesagt die Anwendung geht schnell und auch das Ergebnis ist top. Meine Haare werden richtig schön weich und glänzend und sind nicht mehr so spröde und trocken nach dem Föhnen so wie es mit meinem Alten Föhn der Fall war.

Im Lieferumfang sind 7mm Stylingdüse, 11mm Stylingdüse und ein Diffusor enthalten. So kann das perfekte Styling beginnen 🙂 Mit den Düsen lässt sich präzise und gut arbeiten.  Da ich ehrlich zugeben muss, dass ich noch keinen Föhn mit Diffusor hatte, war ich am Anfang etwas unbeholfen was das Handling aussieht. Beim ersten mal war das Ergebnis auch eher ein Vogelnest als alles andere 😛 Aber beim 2. Versuch ging dann alles schon einfacher und das Ergebnis war besser, wenn auch noch nicht perfekt. Aber da will ich auf jeden Fall üben, denn die Stylingmöglichkeiten die ich mir so im Netz angeschaut habe, sind echt toll.

 

Keratin Protect Ionen-Haartrockner

Hestellerinformationen: „Während des Trocknens werden Keratin und Mandelöl an das Haar abgegeben. Sie sorgen im Zusammenspiel mit dem Ionen-Generator und dem keramikbeschichteten Gitter für Haare voller Geschmeidigkeit und Glanz. Der 2200 Watt starke AC-Motor ist besonders leistungsstark sowie langlebig und garantiert durch die individuell auswählbaren Heiz-, Kalt- und Gebläsestufen professionelle Ergebnisse wie beim Friseur.“

Design und Handhabung des Föhns von Remington gefallen mir  wirklich gut. Durch seine Turbo – Power, werden selbst meine dicken Haare schnell trocken. Der Haartrockner liegt gut in der Hand, ist zwar etwas klobig aber für mich nicht zu schwer. Für einen Preis von ca 60€ kann man ihn kaufen. Das finde ich in Ordnung.

Ich kann Euch den Föhn weiterempfehlen 🙂

Seid Ihr mit Eurem zufrieden? Habt ihr schon Erfahrungen mit einem Diffusor Aufsatz gemacht? Ich freue mich auf Eure Erfahrungen

Previous Post Next Post

You may also like

Leave a comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: